Diese Website wird nicht mehr weitergepflegt.

absatzsetzer.de wird nicht mehr weitergeführt. Die Seite bleibt noch bis auf Weiteres online. Sie wird täglich immer noch mehrere hundert mal aufgerufen und bietet immer noch wertvolle Infos, die nicht an eine aktuelle Programmversion gebunden sind.

Read full story · Comments { 0 }

Quicklook für InDesign

(Update) Das Apple Betriebssystem verfügt über die Funktion  „Quicklook“, eine Technologie, die es ermöglicht, Dateien im Finder anzusehen ohne das zugehörige Programm zu öffnen. Mittels Plugins geht es auch für Programme, deren Vorschau-Möglichkeit von Haus aus nicht vorgesehen ist. Bis heute ist Adobe nicht in der Lage, ein solches Plugin für seine Programme zur Verfügung […]

Read full story · Comments { 0 }
2014

Gleich 3 Wandplaner für 2014

Es gibt viele Möglichkeiten, mit Indesign einen Kalender bzw. Wandplaner anzulegen. Hier sollen drei (deutschsprachige) Wege vorgestellt werden, wie man, ohne das Rad neu zu erfinden, zu einem Kalender für 2014 kommen kann. 1. Schon fast der Klassiker Bereits im vierten Jahr erscheint hier eine frei verwendbare Vorlage für den absatzsetzer-Wandplaner. (hier sind der 2011er, […]

Read full story · Comments { 9 }

Schriften in Heimarbeit

Direkt in InDesign eigene Zeichen entwerfen und als Schrift ablegen – und das mit einem leicht verständlichen und bedienbaren Skript. Mit IndyFont kann man dafür komplizierte Schrifteditoren in der Ecke lassen und bekommt dennoch perfekte Open Type-Schriften mit allen Optionen.

Read full story · Comments { 1 }